29. Januar 2014

Battlefield 4: 'Player Appreciation Month' im Februar

Battlefield-4-Entwickler DICE startet im Februar einen „Player Appreciation Month", der vom 1. Februar bis 6. März stattfinden soll.

Das Ganze ist sozusagen als Entschädigung für den alles andere als reibungslosen Start gedacht.

Wie man im Battlefield Blog erklärt, erhaltet ihr etwa für jeden Tag, an dem ihr euch einloggt, ein kostenloses Battlepack. Darin finden sich Bonus-Erfahrungspunkte oder weitere Camos für die Soldaten. An Wochentagen gibt es Bronze-Battlepacks, an Wochenenden Silber-Battlepacks. Gold-Battlepacks erhaltet ihr, indem ihr bestimmte Aufgaben erfüllt, etwa das Sammeln einer bestimmten Zahl an Dog Tags.

Weiterhin schenkt man euch kostenlose Shortcut-Bundles, wodurch neue Spieler alle Granaten und Pistolen aus dem Hauptspiel freischalten können. Premium-Nutzer bekommen zusätzliche Shortcuts für DMRs und Shotguns.

Schlussendlich soll es noch ein Doppel-XP-Wochenende geben, wobei derzeit noch nicht klar ist, wann das der Fall ist. Für Premium-Nutzer ist dann noch ein zweites Doppel-XP-Wochenende vorgesehen.

„Wir wissen all das tolle Feedback, das ihr uns zu allen Aspekten von Battlefield 4 mitteilt, sehr zu schätzen", sagt DICE' General Manager Karl Magnus Troedsson. „Wir nehmen das alles sehr ernst und eure Meinung direkt von euch zu hören, half uns dabei, das Spielerlebnis zu verbessern."

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys