20. Dezember 2013

Square Enix nennt Details zur Lokalisierung der deutschen Version von Thief

Square Enix hat Details zur Lokalisierung der deutschen Version von Thief bekannt gegeben.

Dazu hat man nach Angaben des Publishers fast sechs Wochen lang und teilweise in mehreren Studios parallel gearbeitet, um die insgesamt rund 120.000 Dialogzeilen zu übersetzen.

Für Hauptcharakter Garrett hat man sich Sascha Rotermund als Sprecher ausgesucht. Den kennt man unter anderem aus Mad Men, wo er Jon Hamm alias Don Draper vertont. Ebenso lieh er Benedict Cumberbatch in Star Trek Into Darkness seine Stimme.

Insgesamt wurden rund 60 Rollen für die deutsche Fassung eingesprochen. Mit dabei sind in den Hauptrollen unter anderem Eberhard Haar (James Gandolfini in Die Sopranos, Kevin Conroy in Batman) als Basso, Isabella Grothe (Betsy Russell in der Saw-Reihe) als Königin der Bettler, Maja Maneiro (Anna und die Liebe) als Erin, Christian Rudolf (J. August Richards in Angel) als Thief-Take General, Rüdiger Schulzki als Baron und Wolf Frass als Orion.

Einen kleinen Eindruck von der Lokalisierung bekommt ihr im folgenden Trailer.

Thief erscheint am 28. Februar 2014 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys