19. Dezember 2013

Dokumentation über die Suche nach den vergrabenen E.T.-Modulen debütiert exklusiv auf Xbox Live

Wie wir bereits im Juni berichtet haben, sicherte sich eine Filmproduktionsfirma die Rechte an Ausgrabungen auf einer Deponie, auf der Atari damals angeblich Millionen Exemplare des Spiels E.T. vergraben hat.

1

Going deeper underground.

Wie Microsoft nun heute bekannt gab, wird eine Dokumentations-Reihe, die sich der Suche danach widmet, im nächsten Jahr exklusiv auf Xbox One und Xbox 360 debütieren.

Das Ganze entsteht in Zusammenarbeit mit dem zweifachen Academy-Award-Gewinner Simon Chinn (Searching for Sugar Man, Man on Wire), der den Film gemeinsam mit Emmy-Gewinner Jonathan Chinn (30 Days, American High) produziert.

Im ersten Teil will man näher beleuchten, was Atari dazu trieb, Millionen unverkaufter E.T.-Module in einem kleinen Städtchen in New Mexico zu vergraben, nachdem das Spiel von Kritikern praktisch vernichtet wurde.

Die Dreharbeiten werden Anfang 2014 beginnen, genauer gesagt im Januar, die Regie übernimmt Zak Penn (X-Men 2, Avengers, Incident at Loch Ness).

Wann genau die Doku-Reihe starten und wie viel sie kosten wird, ist bislang nicht bekannt.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys