02. Dezember 2013

Neuer Rekord: PlayStation 4 ist die am schnellsten verkaufte neue Konsole in Großbritannien

Update (02.12.2013): Wie MCV unter Berufung auf Händlerquellen berichtet, verkaufte sich die PS4 in Großbritannien innerhalb von 48 Stunden rund 250.000 Mal.

Die Xbox One kam eine Woche zuvor im gleichen Zeitraum auf knapp 150.000 verkaufte Exemplare.

Es bedeutet auch, dass sowohl PS4 als auch Xbox One bereits Nintendos Wii U in Großbritannien überholt haben.

Originalmeldung: Nach Angaben von Chart-Track ist Sonys PlayStation 4 die am schnellsten verkaufte neue Konsole in Großbritannien.

Konkrete Zahlen dazu liegen bislang nicht vor, allerdings habe die PlayStation 4 den bisherigen Rekord der PlayStation Portable übertroffen, von der 2005 zum Start 185.000 Exemplare verkauft wurden.

Gleichermaßen hat die PS4 laut Chart-Track auch die Launch-Zahlen der Xbox One und der PlayStation 3 übertrumpft.

Was die Software-Verkaufscharts im UK anbelangt, liegt Call of Duty: Ghosts wieder an der Spitze, gefolgt von FIFA 14 mit „starken PS4-Zahlen." Der beste PS4-Exklusivtitel ist Killzone: Shadow Fall auf Platz 4, allerdings haben hier auch die Bundles mit der Konsole dazu beigetragen.

Knack landete auf Platz 13 und damit einen Rang vor dem ebenfalls neu eingestiegenen Super Mario 3D World für die Wii U.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys