28. November 2013

Star Wars: EA arbeitet offenbar an einem Open-World-Spiel

Electronic Arts arbeitet offenbar auch an einem Open-World-Spiel auf Basis der Star-Wars-Lizenz.

Darauf weisen zumindest einige Stellenausschreibungen hin, die Superannuation (via Kotaku) aufgespürt hat.

Eine Stellenausschreibung für einen Animation Director bei EA Canada verweist etwa auf ein „großes neues Next-Gen-Open-World-Actionspiel." Die damalige Anwerberin des Studios verlinkte wiederum eine Stellenausschreibung für einen Combat Designer eines Open-World-Spiels auf Twitter und verwendete zugleich Star Wars als Hashtag.

EA Canada wurde von EA bislang nicht im Zusammenhang mit Star Wars erwähnt, man sprach lediglich von BioWare, DICE und Visceral.

Allerdings könnte es auch sein, dass es sich bei dem Projekt von EA Canada um ein Spiel von Visceral Games handelt und man das Studio dabei unterstützt. In der Stellenausschreibung des Animation Directors für EA Canada sucht man jedenfalls jemanden, der Erfahrung mit der Arbeit an mehreren Standorten hat.

Darüber hinaus gleicht eine Stellenausschreibung für einen Executive Producer bei EA Canada bis auf einige Angaben zur Location des Studios einer Stellenausschreibung für einen Executive Producer bei Visceral.

Da EA Canada für die alleinige Entwicklung eines Open-World-Spiels seine Mitarbeiterzahl deutlich aufstecken müsste, ist es also gut möglich, dass man Visceral bei einem Projekt unterstützt.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys