22. August 2013

Kritik nach der E3 war nicht der Grund für das Xbox-One-Bundle mit FIFA 14

Viele hielten die Meldung, jeder vorbestellten XBox One läge eine Version von FIFA 14 bei, für eine Reaktion auf die Kritik am Preis der Konsole. David Rutter, Executive Producer des Spiels, dementiert das nun jedoch.

"Das war schon lange geplant", erzählte Rutter 'Outside Xbox'. "Ich hab die Markteinführungen der meisten Konsolen mitgemacht, Bundle-Pakete kommen da häufiger vor und über dieses hier waren sich Microsoft und EA schon lange im Voraus einig."

"Ich weiß nicht, wann genau - damit habe ich nicht direkt etwas zu tun - aber gleichzeitig ist es toll, dass es so gekommen ist und dass die Fans und jeder der eine Xbox One in Europa kauft das Spiel bekommen wird."

Wollt ihr euch selbst von seinen Aussagen überzeugen, schaut euch folgendes Video an:

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys