28. Juni 2013

Saints Row 4 erhält keine USK-Freigabe

Die USK hat der deutschen Version von Saints Row 4 keine Freigabe erteilt. Ob das Spiel hierzulande unzensiert erscheinen wird, bleibt erst einmal abzuwarten.

Gegenüber Schnittberichte äußerte man sich dazu wie folgt: „Saints Row 4 wird in Deutschland voraussichtlich nicht in einer ungekürzten Version erscheinen können. Das USK-Prüfgremium hat der eingereichten Version eine Kennzeichnung verweigert und umfangreiche Anpassungen verlangt."

"Deep Silver hat gegen diese Entscheidung Widerspruch eingelegt. Gleichzeitig prüft Deep Silver die Umsetzbarkeit der geforderten Anpassungen. Österreich und die Schweiz sind hiervon nicht betroffen, da hier das PEGI-System Anwendung findet, das Saints Row 4 als PEGI 18+ einstuft."

Gleichermaßen äußert man auch ein wenig Kritik, vor allem hinsichtlich anderer Entscheidungen der USK.

„Wir bedauern, dass der deutlich überzeichnete und bewusst unrealistisch gehaltene Ansatz von Saints Row 4 vom USK-Prüfgremium so nicht gesehen wird, während die Inszenierung realistischer Gewaltdarstellungen in aktuellen Spielen offensichtlich keine Probleme bei der Altersfreigabe darstellen."

„Inwiefern sich die aktuell geforderten Änderungen beziehungsweise der Einspruch seitens Deep Silver auf den geplanten Release-Termin der USK-Version auswirken, teilen wir umgehend mit."

Erscheinen soll Saints Row 4 am 23. August 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys