16. Januar 2018

World of Tanks: Der TankBowl ist zurück

Auf den Konsolen hat in World of Tanks wieder der TankBowl begonnen.

1

Diesmal tritt das Team USA gegen das Team USSR an. Teilnehmen könnt ihr am TankBowl noch bis zum 4. Februar.

Ihr sammelt Punkte durch eure Leistungen und sichert euch somit einen Platz im TankBowl: "Die Kommandanten, die sich für den TankBowl qualifizieren, starten am 1. Februar in ein vier-tägiges Event, wobei sie wertvolle Ingame-Gegenstände und besondere Boni verdienen können", heißt es.

"Die Teilnahme gestaltet sich ganz einfach: Die Kommandanten wählen die Nation, die sie unterstützen wollen, in dem sie Mehrspielergefechte mit einem Tier III oder höheren Fahrzeug der USA oder der USSR bestreiten. Die Punkte, die von den Spielern durch herausragende Leistungen in den Matches verdient werden, werden gesammelt und sobald einer der Kommandanten 100 Punkte für ihre ausgewählte Nation gesammelt haben, sind sie für den TankBowl qualifiziert."

Mit dem Beginn des eigentlichen TankBowl-Events am 1. Februar sammelt ihr jeden Tag weitere Punkte für das Team. Hat ein Spieler an einem Tag 15 Punkte gesammelt, gilt das als erfolgreicher Abschluss und ihr bekommt einen Punkt für euer Team.

"Alle Spieler, die in der Zeit des TankBowls 110 oder mehr Punkte erhalten, werden mit der prestigeträchtigen MVP USA oder MVP USSR-Medaille belohnt. Das Team, das am Ende des TankBowls den höheren Durchschnitt an erfolgreichen Abschlüssen (pro qualifizierten Spieler) ansammeln konnte, gewinnt das Event."

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys