28. November 2017

Dead Rising ist nicht mehr beschlagnahmt

Dead Rising hatte es in Deutschland schon immer schwer.

1

Teil 1 und 2 wurden nach der Veröffentlichung beschlagnahmt, während Dead Rising 3 sowie zwei weitere Teile indiziert wurden.

Überraschend erhielt dann Dead Rising 4 in diesem Januar doch noch ungekürzt eine USK-Freigabe und wurde offiziell in Deutschland veröffentlicht.

Und als Jahresabschluss folgt noch eine weitere Überraschung für die Reihe, denn die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat die Beschlagnahme des ersten Teils aufgehoben, wie Schnittberichte meldet.

Indiziert ist das Spiel aber trotzdem noch. Es steht auf Liste A und enthält damit keine strafrechtlich relevanten Inhalte.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys