10. Februar 2017

In diesem Jahr erscheint kein neues Skylanders-Spiel

Activision gibt die Skylanders-Reihe trotz der enttäuschenden Verkaufszahlen von Skylanders Imaginators nicht auf.

1

Zuvor gab es Zweifel an der Zukunft der früher sehr erfolgreichen Reihe. Besonders in den USA waren die Verkaufszahlen schlecht. Dort verkaufte man im Launch-Monat gerade mal 66.000 Exemplare, durch die Black-Friday-Angebote knackte man die Marke von 100.000.

Bedenken gab es auch, weil Skylanders-Entwickler Vicarious Visions nun Bungie bei der Entwicklung von Destiny unterstützt, aber 2017 sollen neue Inhalte und Spielzeuge für Imaginators veröffentlicht werden - ebenso erscheint eine Umsetzung für die Switch.

Darüber hinaus arbeitet man an einem neuen Mobile-Titel und die Netflix-Serie Skylanders Academy wurde bereits um eine dritte Staffel verlängert.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys