03. November 2015

Destiny hat nun 25 Millionen registrierte Nutzer

Destiny wächst und wächst und wächst, zumindest was die Spielerzahlen betrifft.

Nach Angaben (via Gamespot) von Publisher Activision gibt es nämlich mittlerweile über 25 Millionen registrierte Spieler.

Das ist nochmals ein deutlicher Anstieg innerhalb dieses Jahres. Im Mai 2015 sprach man von 20 Millionen Nutzern, im Februar waren es 16 Millionen.

Im Durchschnitt spielen die Spieler pro Tag übrigens rund drei Stunden Destiny, zugleich sei es das „am meisten angeschaute Konsolenspiel auf Twitch".

Alles in allem erzielte Publisher Activision Blizzard im letzten Geschäftsquartal, das am 30. September 2015 endete, einen Nettoumsatz in Höhe von 1,04 Milliarden Dollar (1,17 Milliarden im Vorjahr). Alleine im digitalen Bereich verzeichnete man mit 697 Millionen Dollar einen neuen Rekord.

Ein paar weitere Daten: Die Zahl der WoW-Abonnenten ist von 5,6 auf 5,5 Millionen gefallen, durch Verkäufe älterer Titel stieg der Call-of-Duty-Umsatz um eine zweistellige Prozentzahl, Hearthstone hat einen neuen Umsatzrekord für das Franchise aufgestellt, Diablo 3 verkaufte sich mittlerweile 2 Millionen Mal in China und 7 Millionen Spieler haben sich für die Overwatch-Beta angemeldet, wobei man hier China nicht mit dazugerechnet hat.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys