30. September 2015

Die Story von Rise of the Tomb Raider soll euch 15 bis 20 Stunden beschäftigen

Crystal Dynamics zufolge wird euch die Story von Rise of the Tomb Raider rund 15 bis 20 Stunden beschäftigen.

Wie Lead Designer Mike Brinker im Gespräch mit Pixelvulture angab, solltet ihr „mit rund 30 bis 40 Stunden" rechnen, wenn ihr wirklich alles machen wollt. Dazu zählt er das Sammeln aller Waffen, das Freischalten aller Fähigkeiten und das Erfüllen jeder Nebenmission.

„Letzten Endes hängt es davon ab, wie ihr es spielen wollt. Lauft ihr einfach durch, dauert das in etwa 15 bis 20 Stunden. Wenn ihr wirklich alles sammeln und jedes geheime Grab erkunden wollt, solltet ihr mit einer doppelt so langen Spielzeit rechnen."

„Was die Größe angeht, wurden alle Hub-Bereiche - die Gegenden, die ihr auf eure eigene Art und Weise erkunden könnt - dreimal so groß gestaltet. In jedem dieser Abschnitte gibt es also mehr zu sehen und zu tun. Es gibt mehr Gräber, Gruften, Höhlen und ein paar weitere Dinge, etwa Nebenmissionen für die Remnants oder Tomb Guardians."

Rise of the Tomb Raider erscheint am 13. November 2015 für Xbox One und Xbox 360, Anfang 2016 für den PC und Ende 2016 für die PlayStation 4.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys