27. April 2015

Destiny: Iron-Banner-Event kehrt morgen zurück

Am morgigen Dienstag kehrt das Iron-Banner-Event in Destiny zurück.

Ursprünglich sollte es bereits in der vergangenen Woche starten, aufgrund der PvP-Änderungen in Patch 1.1.2 wollte man den Spielern aber etwas mehr Zeit geben, sich daran zu gewöhnen. Gleichzeitig beobachtete man natürlich die Auswirkungen dieser Änderungen.

Beachtet jedoch, dass ihr aufgrund eines Bugs nur vom Hauptinterface aus darauf zugreifen könnt. Innerhalb des Crucible-Menüs ist das Event nicht verfügbar.

Weiterhin gab man bekannt, dass die mit The Dark Below eingeführten Commendations wieder verschwinden werden. Sie waren als neue Währung gedacht, die man für den Kauf von Items über die Vanguard- oder Crucible-Händler benötigte - zusätzlich zu den normalen Kosten. Damit wollte man etwa verhindern, dass sich Spieler mit genügend Marken gleich am ersten Tag die komplette neue Ausrüstung kaufen.

Da ihr in House of Wolves aber alle Waffen und Rüstungen auf neue Schadens- und Verteidigungswerte aufrüsten könnt, ist es nicht unbedingt nötig, gleich neue Ausrüstung zu kaufen.

Komplett nutzlos werden die Commendations dann aber nicht, ihr könnt sie gegen Reputation eintauschen.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys