07. April 2015

Tomb Raider hat sich 8,5 Millionen Mal verkauft

Crystal Dynamics und Square Enix haben bekannt gegeben, dass sich das 2013 veröffentlichte Tomb Raider mittlerweile über 8,5 Millionen Mal verkauft hat.

Damit wanderte der neueste Teil der Reihe häufiger über die Ladentheken als jeder andere Teil der Reihe. Ursprünglich hatte man mit dem Spel bereits neue Franchise-Rekorde für den ersten Verkaufstag und -monat aufgestellt.

Diese Zahl schließt natürlich auch die Anfang 2014 veröffentlichte Definitive Edition für Xbox One und PlayStation 4 mit ein.

Schon Ende 2013 wurde Tomb Raider zu einem profitablen Projekt, also ohne die beiden Current-Gen-Versionen und nur durch die Last-Gen- und PC-Fassungen.

Zuvor war das Spiel zwar wie oben erwähnt sehr gut gestartet, lag damit aber dennoch unter den ursprünglichen Erwartungen von Publisher Square Enix.

Aktuell werkelt Crystal Dynamics an Rise of the Tomb Raider, das noch 2015 zuerst für Xbox One und Xbox 360 erscheinen soll.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys