01. April 2015

Trials Fusion: Neuer DLC After the Incident veröffentlicht

Mit After the Incident hat Ubisoft den letzten von sechs geplanten DLCs für Trials Fusion veröffentlicht.

Dieser enthält zehn neue Strecken, 24 Herausforderungen, fünf Trophäen sowie neue Objekte für den Streckeneditor.

Für Xbox One und PC ist der DLC bereits verfügbar, für PS4 ab heute und für die Xbox 360 ab dem 7. April 2015.

„In After the Incident untersuchen die Spieler die Ursache des Unglücks, das die Erde verwüstet hat. Nach einem tragischen Geschehen wurde die florierende Erde grausam zurückgelassen. Die Fahrer müssen mit Vorsicht durch die zerstörten Städte und das verwüstete Ökosystem navigieren", so der Publisher.

Der DLC kostet einzeln 4,99 Euro, ist aber auch Bestandteil des Season Pass (19,99 Euro).

Gleichzeitig deutet Ubisoft auf Twitter an, dass es womöglich noch weitere DLCs geben könnte. Hier bezeichnet man After the Incident als „Finale von Season 1".

In Ubisofts Pressemitteilung heißt es: „Trials Fusion wird kontinuierlich aktualisiert, um neue Funktionen hinzuzufügen und weitere Download-Inhalte und Items zur Streckenanpassung zur Verfügung zu stellen. Das Spiel wird außerdem weiterhin verbessert, um es zur ultimativen Renn-Erfahrung zu machen."

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys