03. Mńrz 2015

Dragon Ball Xenoverse: Bandai Namco arbeitet an Serverproblemen

Bandai Namco arbeitet derzeit an einigen Serverproblemen, die vor allem die PS4-Version des j├╝ngst ver├Âffentlichten Dragon Ball Xenoverse betreffen.

Genauer gesagt geht es um folgende Probleme:

  • Abgelehnte Verbindung zum Server
  • Abgelehnte Verbindung zu Single- oder Multiplayer-Lobbys
  • Unbeabsichtigter Logout nach dem Beitritt einer Lobby

Um die Probleme zu beheben, f├╝hrt man unter anderem eine ÔÇ×Optimierung der Serverkonfiguration und Anpassung auf die jeweiligen Plattformen" durch, ebenso erh├Âht man das Logon-Limit f├╝r die Server und nimmt Ver├Ąnderungen an den Serverdatenbanken vor, um die Stabilit├Ąt zu verbessern.

ÔÇ×Arbeiten am Server k├Ânnen kurzzeitig unbeabsichtigte Log Outs w├Ąhren des Spielens verursachen", so der Publisher. ÔÇ×Bandai Namco Games entschuldigt sich f├╝r die Unannehmlichkeiten bei den Fans und bittet die Spieler um Geduld."

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys