20. Februar 2015

Destiny: Matchmaking für Weekly Heroic Strikes kommt

Der kommenden Patch 1.1.1 für Destiny nähert sich der Fertigstellung und im neuesten Weekly Update hat man ein weiteres neues Feature vorgestellt: Matchmaking für Weekly Heroic Strikes.

Damit könnt ihr auch dann eine Gruppe zusammenstellen, wenn eure Freunde zum Beispiel gerade keine Zeit haben. Der Nachteil ist, dass ihr die Weekly Heroic Strikes dann nicht mehr alleine in Angriff nehmen könnt.

Für Nightfall sind weiterhin vorher zusammengestellte Teams erforderlich. Das liegt daran, dass die Gruppe wieder im Orbit landet, wenn alle Spieler sterben sollten. Ansonsten müsstet ihr hier dann wieder das Matchmaking starten.

Was Raids betrifft, verspricht man nichts, aber man denkt laut Bungie weiterhin darüber nach, wie man das Finden von Gruppen für Raids und Nightfalls einfacher machen kann.

Weitere Patch-Features: Xur vergisst nicht mehr, seine exotischen Engramme mitzubringen, das Eisenbanner-Event soll mehr Maps mit einschließen und neue Beutezüge bekommen und Strikes sowie Crucible-Maps sollen sich nicht mehr so oft wiederholen, wenn ihr mit eurer Gruppe in der gleichen Matchmaking-Playlist bleibt.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys