10. Februar 2015

Überlauf-DLC für Far Cry 4 veröffentlicht, Editor unterstützt nun auch Koop-Karten

Ubisoft hat heute den Überlauf-DLC für Far Cry 4 veröffentlicht, zumindest auf Xbox One und Xbox 360.

Morgen ist der DLC auch auf PS4 und PS3 erhältlich, ab Donnerstag wiederum für den PC.

1

Der Überlauf-DLC umfasst unter anderem einen neuen PvP-Modus. Hier gibt es drei Gebiete, von denen immer nur eines zeitgleich aktiv ist. Indem ihr euch in dieser Zone aufhaltet, verdient ihr Punkte für euer Team - je mehr Spieler, desto mehr Punkte. Gespielt werden zwei Runden und am Ende entscheidet die Gesamtzahl der Punkte über den Sieger.

Passend dazu gibt es vier brandneue Multiplayer-Maps, die das „taktische und schnelle Gameplay" des neuen Spielmodus unterstützen sollen. „Jede Karte bietet eine perfekte Kräftebalance zwischen den Rakshasa und dem Goldenden Pfad", so Ubisoft.

Weiter heißt es: „Um den Punktestand auszugleichen, hat der Goldene Pfad ein weiteres Fahrzeug erhalten. Der kultige Strandbuggy ist nun in diesem neuen Spielmodus spielbar. Mit diesem erhält der Goldene Pfad eine Mischung aus Geschwindigkeit und Stärke, um die Schlachtfelder von Überlauf zu dominieren."

Den DLC könnt ihr entweder separat kaufen oder als Teil des Season Pass.

Unterdessen gibt es auch Neuigkeiten für Nutzer des Karteneditors. Ab sofort könnt ihr selbst erstellte Karten auch im Koop-Modus spielen.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys