05. Februar 2015

Der Zombie-Modus von Call of Duty: World at War wäre fast gestrichen worden

Heutzutage zählt ein Zombie-Modus im Grunde zum Standardrepertoire von Call of Duty. Aber fast wäre es gar nicht dazu gekommen.

Auf der Fachkonferenz DICE Summit sprach Treyarchs Mark Lamia darüber, wie der Zombie-Modus von Call of Duty: World at War zustande kam (via GameSpot).

Während der Entwicklung von World at War beschäftigte sich demnach eine kleine Gruppe von Programmierern in ihrer Freizeit mit dem Prototyp eines Zombie-Spiels. Da sich die Entwicklung von World at War der entscheidenden Phase näherte und Zombies eigentlich nicht zum Setting der Reihe passten, zog Lamia in Betracht, diesen Programmierern zu sagen, dass sie ihre Zeit nicht verschwenden und sich lieber auf das Hauptspiel konzentrieren sollten.

„Das wäre der größte Fehler meiner Karriere gewesen", sagt Lamia dazu.

Schlussendlich probierte er den Prototyp selbst aus und hatte viel Spaß damit. Er war der Ansicht, dass es eine gute Ergänzung sei, allerdings musste erst einmal die Führungsriege überzeugt werden, was kein einfaches Vorhaben war. Das kleine Team arbeitete im Hintergrund weiter daran und versuchte durch Mundpropaganda andere davon zu überzeugen, wie spaßig das Ganze sei - den direkten Weg zur Führungsriege nahm man nicht.

Wenig überzeugt davon waren auch die Marketing- und PR-Teams, sie sahen es als zu verwirrend an und glaubten, dass es nicht zum Franchise passen würde. Ein Call of Duty mit Zombies zu veröffentlichen, hätte ihrer Ansicht nach den Eindruck erwecken können, dass die Serie ihren Höhepunkt überschritten habe.

Also kein eigenes Spiel, stattdessen baute man den Zombie-Modus als Easter Egg in World at War ein - zugänglich für diejenigen, die die Hauptkampagne abgeschlossen haben. Letzten Endes wurde der Modus aber so populär, dass man ihn mit einem Patch von Beginn an freischaltete.

An was für einem Call of Duty Treyarch derzeit arbeitet, ist nicht bekannt. Zuletzt gab es Spekulationen rund um ein World at War 2.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys