27. Januar 2015

EAs Superbowl-Prognose: Die New England Patriots gewinnen

Mit seiner Weltmeister-Prognose lag Electronic Arts im letzten Jahr richtig, jetzt sagt man das Ergebnis des Superbowls voraus, der in der Nacht von Sonntag auf Montag stattfindet.

Zugegeben, die Chancen auf einen Treffer stehen bei einem einzelnen Spiel natürlich besser als bei der Prognose eines ganzen Turniers.

Jedenfalls ist man sich bei EA sicher, dass sich die New England Patriots am Ende mit 28:24 gegen die Seattle Seahawks durchsetzen werden.

Demnach erwischen die Patriots den besseren Start, allerdings scheinen die Seahawks das Spiel in der zweiten Hälfte drehen zu können. Den Patriots gelingt allerdings ein Comeback und quasi im letzten Moment sichert man sich den Sieg.

„Den Titel des MVP's sichert sich mit 335 Yards Raumgewinn und vier Touchdown-Beteiligungen Tom Brady - sein dritter Titel dieser Art. Julian Edelman ist mit 8 gefangenen Pässen über 106 Yards der beste Receiver und Marshawn Lynch beweist ein weiteres Mal, dass er im Laufspiel nicht aufzuhalten ist. Er legt 118 Yards zurück und punktet mit zwei Touchdowns", so EA.

Die Prognose basiert übrigens auf einer Simulation mit der Xbox-One-Version von Madden NFL 15, bei der die aktuellen Kader zum Ensatz kamen.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys