16. Januar 2015

Die Xbox One lag auch im Dezember in den USA vor der PS4, Preis wird erneut gesenkt

Nach Angaben der amerikanischen NPD Group war die Xbox One nach dem November auch im Dezember die Nr. 1 bei den Konsolenverkäufen in den USA.

Verglichen mit dem identischen Zeitrahmen im Lebenszyklus der Xbox 360 verkaufte sich die Xbox One in diesen Monaten 50 Prozent öfter als ihre Vorgängerkonsole.

Zugleich wird der Preis der Xbox One ab dem heutigen Freitag in den USA erneut auf 349 Dollar gesenkt. Zu diesem Preis wurde die Konsole bereits im Weihnachtsgeschäft verkauft, kürzlich wurde dann wieder der alte Preis aktiv. Wie lange das diesmal dauert, ist nicht bekannt.

Zugleich hat übrigens auch noch die Xbox 360 einen neuen Rekord aufgestellt. Das Gerät ist nun die meistverkaufte Konsole der siebten Konsolengeneration in den USA.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys