22. Oktober 2014

Metallica spielt auf der BlizzCon 2014, Spekulationen um Neuvorstellung eines Spiels

Besucher der BlizzCon 2014 können sich auf einen Liveauftritt von Metallica freuen.

Mit dem Auftritt der Band soll die Veranstaltung zu Ende gehen. Anschauen kann man sich das Ganze auch über einen kostenpflichtigen Livestream.

Abseits dessen wird aktuell über eine Neuvorstellung auf der BlizzCon spekuliert.

Redditor ReddinRules hat einige mögliche Hinweise zusammengetragen. Ihm ist zum Beispiel eine zweistündige Lücke im Zeitplan der BlizzCon 2014 aufgefallen - was bei den Veranstaltungen der letzten Jahre noch sie so der Fall gewesen sei. Außerdem gebe es in einer der Hallen noch ungenutzten Platz, den man für die Vorstellung eines neuen Projekts nutzen könnte.

Natürlich könnte das alles auch Zufall oder so geplant sein, um den Besuchern hier etwas mehr Freiraum zu bieten.

Erweiterungen zu World of WarCraft oder Diablo 3 erscheinen eher unwahrscheinlich, StarCraft 2: Legacy of the Void dürfte wahrscheinlich mit dem Panel „StarCraft 2 - What's Next" abgedeckt sein und Titan wurde eingestellt. Eine weitere Möglichkeit wäre Overwatch. Ein entsprechendes Markenzeichen hatte Blizzard in diesem Jahr registriert. Oder aber es wurde hier schlicht zu viel hineininterpretiert. Anders gesagt: Abwarten und Tee trinken.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys