26. September 2014

Systemanforderungen: Bethesda empfiehlt 4 GB VRAM für die PC-Version von The Evil Within

Wollt ihr The Evil Within auf dem PC spielen, solltet ihr schon über 4 GB VRAM verfügen.

Das sind zumindest die Angaben, die Bethesda im eigenen Blog macht.

Dabei handelt es sich um die empfohlene Konfiguration. Mindestanforderungen nennt man nicht, da das Spiel nur mit der genannten Hardware „den Vorstellungen des Entwicklerteams gerecht wird". Sollten die Voraussetzungen nicht erfüllt sein, könne man „keine optimale Darstellung des Spiels garantieren".

Die Systemanforderungen von The Evil Within sehen also wie folgt aus:

  • Betriebssystem: Windows 7 oder Windows 8 (64-bit)
  • Prozessor: i7 mit mindestens vier Kernen
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Festplattenspeicher: 50 GB
  • Grafikkarte: GeForce GTX 670 oder vergleichbare Hardware mit 4 GB VRAM
  • Sonstiges: Breitband-Internetverbindung + Steam-Account

Weiterhin benötigt das Spiel auf Xbox One und PlayStation 4 je 40 GB Speicherplatz, auf Xbox 360 und PlayStation 3 jeweils 7 GB. Auch auf der Xbox 360 ist eine Installation zwingend nötig.

The Evil Within erscheint am 14. Oktober 2014 für PC, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys