10. September 2014

Destiny erzielt 500 Millionen Dollar Umsatz am ersten Tag

Destiny hat nach Angaben von Activision durch den „Verkauf in den Einzelhandel und an Konsolenhersteller" am ersten Tag weltweit einen Umsatz von mehr als 500 Millionen Dollar erzielt.

Damit hat Bungies Shooter den bislang erfolgreichsten Start einer neuen Videospielmarke hingelegt.

„Aufgrund der außergewöhnlichen Nachfrage der Fans hat der Wert der Händler- und Konsolenhersteller-Bestellungen für Destiny weltweit die Marke von 500 Millionen US-Dollar überschritten", so CEO Bobby Kotick.

„Dieser Branchenmeilenstein ist ein weiterer Blockbuster-Erfolg für unser Unternehmen und unterstreicht unsere Fähigkeit, einige der weltweit erfolgreichsten Marken im Unterhaltungssektor zu erschaffen. Der Erfolg von Destiny, zusammen mit der Einführung von Blizzard Entertainments Hearthstone zeigen, dass wir über die einzigartigen Möglichkeiten verfügen, von Grund auf großartige Unterhaltungsmarken zu erschaffen."

Weltweit gab es laut Activision zudem mehr als 11.000 Mitternachtsverkäufe für Destiny.

Was wir vom Spiel halten, könnt ihr in unseren ersten Impressionen zu Destiny lesen.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys