18. August 2014

Ubisoft: Nur eine 'lautstarke Minderheit' beschwert sich über die Zahl der Assassin's-Creed-Spiele

In diesem Jahr erscheinen mit Unity und Rogue gleich zwei Assassin's-Creed-Spiele, wenn auch nicht für die gleichen Plattformen. Mit Unity bedient man PC, Xbox One und PlayStation 4, dank Rogue gehen aber auch Besitzer von PS3 und Xbox 360 nicht leer aus. Dennoch: Sind zwei AC-Spiele in einem Jahr zu viel? Nicht laut Ubisoft, denn dem Publisher zufolge beschwert sich darüber lediglich eine „lautstarke Minderheit".

„Es gibt die Hardcore-Fans, die sich darüber freuen, zwei Spiele spielen zu können. Aber es gibt auch viele Fans, die den Sprung zur Next-Gen noch nicht gemacht haben", erklärt Rogues Producer Karl von der Luhe im Gespräch mit Eurogamer.

„Und das sind die Leute, die wir damit wirklich ansprechen. Sie sind dankbar, dass sie auch auf Xbox 360 oder PlayStation 3 ein fesselndes Assassin's Creed zum Spielen bekommen."

Die Entscheidung, zwei Spiele in diesem Jahr zu veröffentlichen, wurde laut von der Luhe bereits „vor langer Zeit" getroffen. Wann die Entwicklung von Rogue genau begonnen hat, verriet man aber nicht.

„Die Idee, einen Templer zu spielen, macht bereits seit Jahren die Runde - schon seit AC1. Vor rund zwei Jahren haben wir dann die Idee und Story konkretisiert." Und wann begann die Entwicklung? „Ich werde nicht näher ins Detail dazu gehen, wann wir angefangen haben, aber in Bezug auf die Zeit, die uns zur Verfügung stand, sind wir sehr zuversichtlich."

Den Schauplatz New York hat man bereits in Assassin's Creed 3 gesehen, aber von der Luhe zufolge gibt es aufgrund der Tatsache, dass Rogue 20 Jahre vor AC3 spielt, genügend Unterschiede. Ein in AC3 niedergebrannter Bereich der Stadt sei in Rogue etwa noch intakt und erkundbar, ebenso gebe es außerhalb von New York ein paar Siedlungen und man kann den Nordatlantik erforschen.

Alles in allem soll es mehr Landmasse geben als etwa in Black Flag.

Assassin's Creed: Unity erscheint am 28. Oktober 2014 für PC, Xbox One und PlayStation 4, Assassin's Creed: Rogue erscheint am 11. November 2014 für Xbox 360 und PlayStation 3.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys