11. August 2014

Destiny: Charaktere und Fortschritt aus der Beta werden gelöscht

Man konnte eigentlich damit rechnen, aber nun ist es auch offiziell: Eure Charaktere und Fortschritte aus der Destiny-Beta werden nicht in die Vollversion übernommen.

„Seit der Beta haben wir das Spiel weiter verfeinert und angepasst", erklärt Designer Tyson Green auf Bungies Webseite.

„Die Art und Weise, wie ihr Erfahrungspunkte verdient, wurde mehrfach nach oben und unten korrigiert, Items wurden hinzugefügt und entfernt, neue Features aktiviert. Obwohl keine einzelne Veränderung wirklich umfangreich ist, hinterlässt die Summe dieser Tweaks die Charaktere aus der Beta doch in einem Zustand, den man bestenfalls als verworren und schlimmstenfalls als kaputt bezeichnen könnte."

„Was ihr erlebt habt, erfuhren wir bei Bungie schon unzählige Male. Wir wissen, wie es sich anfühlt. Dieses Spiel benötigt Iteration und Fortschritt. Wenn wir die Welt, in der die Wächter leben, neu erfinden, müssen wir sie manchmal zurücklassen", ergänzt Community Manager „Deej".

Es ist aber auch das letzte Mal, versichert Bungie: „Das ist das letzte Mal, dass wir euch darum bitten, euch von eurem Helden zu verabschieden. Am 9. September könnt ihr einen Wächter erstellen, der euch für sehr lange Zeit begleiten wird. Vielleicht entscheidet ihr euch irgendwann, ihn oder sie zu löschen und neu anzufangen, aber diese Entscheidung liegt dann alleine bei euch."

Destiny erscheint am 9. September 2014 für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys