29. Juli 2014

Seht ein erstes Gameplay-Video zu Platinum Games' Legend of Korra!

In einem Glücksfall für lizenzierte Spiele kümmert sich Kult-Entwickler Platinum Games (Bayonetta, Metal Gear Rising, Vanquish) um die Umsetzung der Nachfolgeserie von Avatar: The Last Airbender: The Legend of Korra.

IGN hat auf der Comic-Con erstes Videomaterial in die Finger bekommen und teilt es nun im Rahmen eines Platinum-Games-Interviews mit dem Rest der Welt.

Wer sich das Material unten anschaut, wird wenig überrascht sein, dass es sich um ein Kampfspiel aus der Third-Person-Sicht handelt. Platinum Games versteht was von dieser Sorte Spiel und Korras vier verschiedene Elementarkräfte (Wasser, Luft, Erde, Feuer), zwischen denen man nach Belieben umschaltet, bieten den Japanern eine Menge Spielraum, sich mit einem wilden, aber doch befriedigend systemischen Kampfsystem auszutoben. Soweit zumindest die Theorie.

Daneben gibt es auch Abschnitte, die man auf dem Rücken von Korras tierischem Sidekick Naga absolviert. In dem Video geht es durch rechtwinklige Gassen einer Stadt, während man Goodies einsammelt und Hindernissen ausweicht.

Pro Durchlauf durch das in Cel-Shading gehaltene Spiel soll man etwa vier Stunden einberechnen, allerdings geht man fest davon aus, dass die User den Titel mehrfach absolvieren, um das Meiste aus den verschiedenen Schwierigkeitsgraden und dem Kampfsystem herauszuholen.

The Legend of Korra spielt zwischen dem zweiten und dritten "Buch", der Serie, also zwischen den Staffeln eins und zwei. Wer diesen amerikanischen Anime noch nicht gesehen hat, sollte die Bildungslücke vielleicht schließen, beginnend mit Avatar: The Last Airbender. Wer traditionelle Animation mag, findet sie hier in ihrer höchsten Qualität und mit massiv geektauglicher und exzellent geschriebener Geschichte.

The Legend of Korra erscheint im Herbst als Townload-Titel für PS4, Xbox One, ihre alten Gegenstücke und PC.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys