03. Juli 2014

Und sie tut es doch: Lindsay Lohan verklagt Rockstar wegen GTA 5

Schon im vergangenen Dezember hatten wir darüber berichtet, dass Lindsay Lohan eine Klage gegen Rockstar vorbereitet. Was damals sicherlich so einige für einen Scherz hielten, ist nun Realität geworden.

1

Sie wirft Rockstar vor, ihr Aussehen ohne Erlaubnis in Grand Theft Auto 5 verwendet zu haben.

Dabei geht es um den Charakter Lacey Jonas. Im Spiel müsst ihr sie nach Vinewood bringen und währenddessen Paparazzi aus dem Weg gehen. Sie beschwert sich ständig über ihr Gewicht, hat genug Fans, „um den afrikanischen Kontinent zu füllen" und hat Millionen Dollar dafür ausgegeben, damit sie ihren Akzent verliert.

Die Klage wurde bei einem Gericht in Manhattan eingereicht. Interessanterweise behauptet Lohan, dass man nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihre Stimme und Stile ihrer Kleidungskollektion unrechtmäßig für das Spiel verwendet habe. Außerdem enthalte GTA 5 Referenzen zum West Hollywood Chateau Marmoent Hotel, wo sie einst wohnte, was wohl auch schon ein klarer Hinweis darauf sein soll, dass man ihr Aussehen für diesen speziellen Charakter übernommen hat. Oder so.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys