01. Juli 2014

Mit Biegen und Brechen: Fallout 3 in unter 24 Minuten beendet

Es gibt einen neuen Rekord für den schnellsten Speedrun in Fallout 3. Mit nur 23:55 Minuten unterbot Speedrunner "BubblesDelFuego" knapp den bisherigen Rekord von 24:20. Auch den bisherigen Rekord hielt "BubblesDelFuego", es steht also nicht zu befürchten, dass sich gerade jemand in den Schlaf weint.

Um das 30-Stunden-Abenteuer in so kurzer Zeit abzuschließen, darf man es natürlich nicht wirklich "spielen" - was unter anderem zu tun ist, erklärte der Rekordhalter in einem Fallout 3 speedrunning FAQ.

dabei greift er auf Techniken zurück, die auf Bugs und Glitches zurückgehen, etwa das so genannte "Load Clipping". Hier teleportiert man sich durch Schnellspeichern und Schnellladen durch solide Hindernisse. Auch Dialoge lassen sich so vermeiden.

Mit der Technik "Slope Jumping" erklimmt er unterdessen Steigungen, die normalerweise das Tempo der Spielfigur verlangsamen würden. Stattdessen springt er mit dem richtigen Timing, um diese störende physikalische Gesetzmäßigkeit komplett auszuhebeln.

Da es sich um Techniken handelt, die jedem Spieler in der Basisversion von Fallout 3 zur Verfügung stehen, werden diese Praktiken nicht als Mogeln ausgelegt - der Rekord ist rechtens.

Den Speedrun könnt ihr euch hier anschauen:

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys