24. Juni 2014

Bungie zuversichtlich: Destiny soll einen reibungslosen Start haben

Der Start von Online-Spielen ist immer eine heikle Angelegenheit. Fragt einfach mal bei Blizzard (Diablo 3) oder EA (SimCity und Battlefield 4) nach.

Und trotz der vielen Spiele, die damit zu kämpfen hatten, gibt sich Bungie im Hinblick auf den Verkaufsstart von Destiny zuversichtlich.

Unter anderem hat man etwa die auf der PS4 zugängliche Alpha-Version von Destiny genutzt, um die Infrastruktur zu testen. Aber auch ansonsten bereitet man sich aktiv auf den bevorstehenden Launch vor.

„Wir haben uns aktiv darauf vorbereitet", versichert Bungies COO Pete Parsons im Gespräch mit GamesIndustry.

Tests laufen Parsons zufolge bereits seit Monaten. Vor rund acht Wochen begannen Freunde und Familien damit, dann kamen zur E3 die PS4-Spieler dazu. Eine Beta soll im nächsten Monat starten.

„Wir haben einiges investiert, um sicherzustellen, dass wir das bestmögliche Spielerlebnis erzielen", so Parsons. Geholfen hat dabei auch Activisions Demonware-Studio, das für Online-Software und -Dienste zuständig ist.

„Letzten Endes werden wir sehen, was passiert. Aber wir erwarten, dass es vom ersten Moment an ein tolles Spielerlebnis sein wird."

Ob das der Fall ist, sehen wir ab dem 9. September 2014, wenn Destiny für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheint.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys