19. Juni 2014

Raubüberfälle für GTA Online verschieben sich

Ach, Mist. Da freut man sich über das kürzlich erschienene "Kein Hipster"-Update, das GTA Online eine Reihe neuer Inhalte spendiert, von Klamotten bis hin zu Autos und Jobs. Man nickt und denkt sich: Jupp, jetzt können die lange versprochenen Raubüberfälle endlich kommen.

Da meldet sich Rockstar und sagt: Nope, noch nicht, ist alles nicht so einfach. Da Hunderte Leute anlässlich des neuen Updates nachfragten, wie es nun mit den Heists aussieht, blieb ihnen Rockstar keine Antwort schuldig (oberster Kommentar).

"Wir wissen, dass viele Fans gespannt auf die Raubüberfälle warten, die wir für euch in diesem Frühjahr veröffentlichen wollten. Aber es dauert länger, sie zu erstellen, als wir ursprünglich dachten", heißt es da.

"Uns tut diese Verschiebung leid und wir arbeiten hart daran, sie euch so früh wie möglich geben zu können."

Das Posting endet mit dem Verweis auf das "I'm not a Hipster"-Event, das von Freitag bis Sonntag dieser Woche spezielle Boni, Contests und andere nette Dinge liefern will. Mehr Informationen dazu sollen im Laufe des Tages folgen.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys