17. Juni 2014

Die komplette Spielwelt von Origins passt in eine Region von Dragon Age: Inquisition

Dass Dragon Age: Inquisition groß werden soll, das zu betonen wurde Bioware nie müde. Auch wenn man keine nahtlos offene Welt wie etwa Skyrim oder The Witcher 3 anbieten möchte oder kann, gehen Ferelden und die umliegenden Gebiete ganz schön aus dem Leim.

Gamingbolt war mit dem bohrenden Gedanken, ob Teil 3 wohl so groß sei wie die ersten beiden zusammen, auf der E3 bei Mike Laidlaw. Und sie stellten die Fragen aller Fragen: Wie groß ist das Teil denn nun?

Die Antwort: Die komplette Welt von Dragon Age: Origins passt in eine einzige Region des dritten Teils hinein.

"Das Spiel hat eine multiregionale offene Welt, aber sie besteht nicht aus einem großen Raum. Beim Reisen wirst du zahlreiche Orte durchqueren, die voller Dämonen sind oder eine Wüste sein könnten. Sie sind allesamt sehr individuell und ausgeprägt", so Laidlaw. "Also ja, wenn ein Spiel in eines unserer Level hineinpasst, dann passen zwei Spiele mit Leichtigkeit in Inquisition."

Weiterhin ist eine abgefilmte E3-Präsentation aufgetaucht. Ihr seht darin das Kampfsystem mitsamt seiner Pausenfunktion und das, was sich Bioware unter Erkundung vorstellt.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys