15. April 2014

Neue Details zu Dragon Age: Inquisition von der PAX East

Am vergangenen Wochenende sprach BioWare auf der PAX East etwas über das kommende Dragon Age: Inquisition und verriet das ein oder andere neue Detail zum Spiel.

Zum Beispiel im Hinblick auf eure Begleiter. Eine Rivalität zwischen dem Hauptcharakter und einem Begleiter könne sich nun etwa zu einer „hasserfüllten, verbotenen Liebe" entwickeln. Alternativ könnt ihr auch einfach nur Freundschaften entwickeln oder der traditionellen Route einer Romanze folgen, schreibt Bloggerin LadyInsanity in einer Zusammenfassung des BioWare-Panels.

Als potentielle Partner bestätigt hat BioWare den Templer Cullen, der auch schon in den beiden Vorgängern auftauchte, sowie eure Begleiterin Cassandra Pentaghast, die ebenfalls aus dem zweiten Teil bekannt ist. Insgesamt wird es neun Begleiter geben, die zu den besten ihres Fachs gehören, was euch eine gewisse Flexibilität bei der Gruppenzusammenstellung geben soll.

Weiterhin bestehe eine „gute Chance", dass Hawke und der Graue Wächter in Inquisition auftauchen. Auch Flemeth wird sich „vermutlich" zeigen, obendrein könnt ihr den Auftritt eines Charakters aus dem Dragon-Age-Roman „Asunder" erwarten. Wer es sein wird, verriet man jedoch nicht.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys