27. März 2014

BioWare stellt Vivienne aus Dragon Age: Inquisition etwas nÀher vor

BioWare hat mit Vivienne eine eurer Begleiterinnen aus dem kommenden Dragon Age: Inquisition nĂ€her vorgestellt - in den folgenden Monaten sollen auch die weiteren Charaktere ausfĂŒhrlicher beleuchtet werden.

1

Sie wird demnach Madame de Fer genannt - oder auch „die eiserne Lady" - und soll diesem Titel allemal gerecht werden. Zugleich ist sie eine AnfĂŒhrerin unter den Magiern und eine offizielle Zauberin des Kaiserhofs. Dabei agiert sie furchtlos und hat sich ihre Position durch listige und geschickte politische Manöver erarbeitet.

Ebenso lĂ€sst sie sich durch nichts aufhalten, was sich ihr in den Weg stellt, ob es nun Personen sind, die ihre Macht einschrĂ€nken wollen oder andere Magier, die sie fĂŒr die Rebellion gewinnen wollen, der sie jedoch nicht zustimmt. Viviennes Ziel besteht darin, in der Welt wieder fĂŒr Ordnung zu sorgen - sofern sie am Ende auch selbst davon profitiert.

„Vivienne zu gestalten, war eine wirklich tolle Aufgabe", sagt Senior Artist Rion Swanson. „Seit ich die ersten Artworks von ihr sah, war ich Feuer und Flamme fĂŒr sie."

2

Swanson zufolge ging es bei ihrer Gestaltung öfter mal hin und her, damit sie die hohen QualitĂ€tsstandards des Studios erfĂŒllt: „Ich glaube, letzten Endes konnten wir diesem starken neuen Charakter einen ziemlich dramatischen Look verpassen."

„Die Kombination aus schnittigen, krĂ€ftigen Formen gibt Vivienne im Zusammenspiel mit den goldenen Verzierungen und dem feinen Stoff ein ziemlich einzigartiges Erscheinungsbild."

„Zu sehen, wie sie sich mit diesem flexiblem Outfit und ihren fantastischen magischen FĂ€higkeiten durch die Welt bewegt, ist ein toller Ausgleich fĂŒr einige der anderen, schwer gepanzerten Charaktere in eurer Gruppe", so Swanson. „Viel Spaß dabei!"

Dragon Age: Inquisition erscheint im Herbst 2014 fĂŒr PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3 und Xbox 360.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys