11. Mńrz 2014

BIU: 'So gut wie jeder zweite Deutsche nutzt Computer- und Videospiele.'

So gut wie jeder zweite Deutsche nutzt Computer- und Videospiele. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer neuen Repr├Ąsentativbefragung des Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU).

Die Zahl der Nutzer digitaler Spiele stieg demnach zu Beginn des Jahres 2014 um 46 Prozent auf rund 34,2 Millionen Menschen. Gegen├╝ber dem Vorjahr entspricht das einer Steigerung von neun Prozent.

ÔÇ×Das beweist: Digitale Spiele sind l├Ąngst ein Massenmedium. Sie fesseln immer mehr Menschen mit guten Geschichten und interaktiven Inhalten. Sie sind Freizeitbesch├Ąftigung, Leidenschaft, Hobby, Kulturgut und fester Bestandteil des Familienlebens", sagt BIU-Gesch├Ąftsf├╝hrer Dr. Maximilian Schenk.

13,5 Millionen davon spielen demnach t├Ąglich. Hier seien die Zahlen gegen├╝ber dem letzten Jahr um 31 Prozent gestiegen, was 3,2 Millionen Personen entspricht.

Dem BIU zufolge werden Spiele zudem bei der Generation ÔÇ×50plus" immer beliebter. ÔÇ×Etwa 7,3 Millionen Menschen ├╝ber 50 spielen heute Computer- und Videospiele. Im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt sind das rund 800.000 mehr, was einer Zunahme von zw├Âlf Prozent entspricht", hei├čt es. ÔÇ×├ältere Menschen entdecken digitale Spielewelten h├Ąufig ├╝ber analoge Spieleklassiker, die digital aufbereitet werden."

Insgesamt wurden hierf├╝r ├╝brigens 25.000 Deutsche durch die GfK befragt. Ber├╝cksichtigt hat man Spiele f├╝r PC, station├Ąre und mobile Konsolen, Smartphones, Tablets sowie Browser- und Online-Spiele.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys