18. Februar 2014

Thief läuft auf der PlayStation 4 in 1080p, auf der Xbox One in 900p

Square Enix' Thief wird auf der PlayStation 4 in 1080p laufen und auf der Xbox One in einer nativen Auflösung von 900p, wie Square Enix gegenüber Eurogamer bestätigt hat.

Beide Versionen laufen dabei in 30 Frames pro Sekunde.

„Man braucht wirklich gute Augen, um einen Unterschied zu sehen", erklärt Game Director Nicolas Cantin gegenüber Eurogamer. Seinen Angaben zufolge ist die Xbox-One-Version aber „so gut wie die PS4-Version."

Für ihn und andere aus dem Design-Team des Spiels mache die niedrigere Auflösung auf der Xbox One „keinen großen Unterschied aus."

„Als Entwickler, nein. Als Techniker, ja. Wir als Creative Director, Art Director oder Level Designer arbeiten mit dem gleichen Material. Danach ist es mehr ein technologischer Aspekt des Spiels. Die Techniker müssen sich darum kümmern."

Wenn man die Next-Gen- mit den Current-Gen-Versionen vergleiche, könne man schon eher einen Unterschied sehen, was aber auch nicht überraschen dürfte.

„Die Immersion [auf den Next-Gen-Systemen] ist größer", so Cantin. „Wir haben mehr Details, mehr Effekte. Das Spielerlebnis bleibt in den Current-Gen- und Next-Gen-Versionen aber identisch."

Thief erscheint am 28. Februar 2014 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys