28. August 2012

Bethesda: Prey 2 nicht eingestellt

Am gestrigen Abend sorgte ein Kommentar von Bethesdas Pete Hines für Aufregung, der in einem Interview mit IGN Benelux angeblich bestätigt hatte, dass Prey 2 eingestellt wurde.

Stimmt allerdings nicht, wie sowohl Hines selbst als auch Bethesda zwischenzeitlich mitgeteilt haben.

"Um das klarzustellen: Ich habe nicht gesagt, dass Prey 2 eingestellt wurde", schreibt Hines auf Twitter. "Habe ein Interview auf Englisch gegeben, das ins Niederländische übersetzt und dann wieder zurück ins Englische übersetzt wurde."

Über die angebliche Einstellung des Projekts hatte BeefJack berichtet und dabei auf besagtes IGN-Interview verwiesen.

"Petes Aussage ging in der Übersetzung verloren", so Bethesda in einem Statement gegenüber Eurogamer. "Die Entwicklung von Prey 2 wurde nicht eingestellt, aber das Spiel wird auch nicht wie geplant 2012 erscheinen. Grund für die Verspätung ist, dass die Entwicklung im vergangenen Jahr nicht wie geplant fortgeschritten ist und das Spiel derzeit nicht unseren Qualitätsstandards entspricht."

"Prey 2 sah sehr vielversprechend aus und wir bedauern, unsere Fans enttäuschen zu müssen. Wir haben viel in die Entwicklung investiert, um den Fans das Erlebnis zu bieten, das sie haben wollen. Wir sind entschlossen, nur AAA-Titel zu veröffentlichen, was die Fans berechtigterweise auch erwarten. Und wir sind nicht bereit, unsere Qualitätsstandards zu kompromittieren, nur um dem Zeitplan für die Veröffentlichung gerecht zu werden."

Vor kurzem erst hatte man Prey 2 aus dem Portfolio seiner Webseite gestrichen, was damals schon für ähnliche Spekulationen sorgte. Laut Bethesda bedeute das aber nur, dass der Titel nicht in naher Zukunft erscheinen werde.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys