28. Juli 2011

EA: Wii U kann alles, was PS3/360 können

Laut EA Sports' Vice President Andrew Wilson kann Nintendos Wii U "all das", was auch PlayStation 3 und Xbox 360 können.

"Die kurze Antwort ist: Ja [wir haben eine bessere Vorstellung von der Leistungsfähigkeit der Wii U]. Die lange Antwort ist: Nicht ganz."

"Mit jedem neuen Stück Hardware und jeder neuen Entwicklerbibliothek bekommen wir eine bessere Vorstellung von der Leistungsfähigkeit. Nach unseren anfänglichen Nachforschungen sind wir sehr zufrieden mit dem, was die Box leistet und wir erwarten, dass es sich noch weiter steigern wird", erklärt Wilson gegenüber Eurogamer.

"Für uns als Entwickler gibt es zusätzliche Herausforderungen, wenn man mal an das Rendering auf zwei Bildschirmen denkt und was das bedeuten könnte, aber wir freuen uns auf die Herausforderung."

"Es ist noch nichts endgültig, aber ich denke, wir werden in der Lage sein, auf der Wii U all das zu tun, was wir auf der PlayStation 3 und der Xbox 360 tun können."

Was den Online-Aspekt der Wii U betrifft, ist Nintendo laut Wilson "offener und bereiter", auf Entwickler und Publisher zu hören. Bei EA arbeiten demnach Leute "unter sehr strengen NDAs" mit Nintendo an den Online-Systemen der Wii U.

"Das ist etwas, woran wir sehr eng mit Nintendo arbeiten", so Wilson. "Wir zeigen ihnen die Dinge, von denen wir glauben, dass sie die wichtigsten Elemente für diese Infrastruktur sind, um eine solche Erfahrung zu liefern, die wir als die Zukunft des Spielens betrachten."

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys