13. Juni 2011

Bethesda: Hackerangriff am Wochende

Bethesda ist das jüngste Opfer der aktuellen Hackerangriffe auf Publisher und Entwickler.

Wie man im offiziellen Blog mitteilt, gab es am vergangenen Wochenende einen Hackerangriff auf die Webseiten des Unternehmens, bei dem der Versuch unternommen wurde, an Nutzerdaten zu gelangen.

"Wir glauben, dass wir angemessene Schritte unternommen haben, um unsere Daten gegen diese Attacken zu schützen", heißt es.

Persönliche Informationen, zum Beispiel Kreditkarten-Daten, seien nicht entwendet worden, möglicherweise haben die Eindringlinge jedoch Zugriff auf Usernamen, E-Mail-Adressen und/oder Passwörter erlangt.

Bethesda empfiehlt daher, als Vorsichtsmaßnahme alle Passwörter auf den Seiten von Bethesda zu ändern, darunter auch die Foren und die Statistik-Seite für Brink-Spieler.

Solltet ihr entsprechende Kombinationen auch auf anderen Seiten verwenden, rät man hier ebenso zu einer Änderung.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys