25. August 2014

DDoS-Angriffe auf das PlayStation Network sowie andere Spiele und Dienste

In den letzten Tagen gab es DDoS-Angriffe auf verschiedene Dienste und Spiele, darunter etwa das PlayStation Network, das am gestrigen Sonntag dadurch nicht erreichbar war.

Ebenfalls attackiert wurden etwa das Battle.net, League of Legends, Path of Exile oder Dota 2, wo die Probleme aber nicht so lange anhielten.

Im Zuge einer DDoS-Attacke wird ein Server mit Anfragen überflutet, wodurch reguläre Anfragen vom Server entweder nur noch langsam oder überhaupt nicht mehr bearbeitet werden können.

Falls ihr euch Sorgen um eure Daten macht: Bei solchen Angriffen dringt man nicht in die Systeme der Anbieter ein, daher wurde auch nicht auf Nutzerdaten und dergleichen zugegriffen.

Das Ganze gipfelte mittlerweile in einer Bombendrohung gegen einen American-Airlines-Flug durch die für die Angriffe verantwortliche Gruppe, berichtet Polygon. Und dabei handelte es sich nicht um irgendeinen Flug, vielmehr war Sony Online Entertainments Chef John Smedley an Bord.

Die Maschine wurde im Flug aufgrund der Drohung auf Twitter nach Phoenix umgeleitet, wo das FBI nun den Fall untersucht.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys