23. Juni 2014

Bandai Namco stampft Ridge Racer Driftopia noch vor dem offiziellen Launch wieder ein

Bandai Namcos Free-to-play-Titel Ridge Racer Driftopia wird niemals offiziell veröffentlicht.

Wie der Publisher mitgeteilt hat, beendet man am 15. August 2014 die Open-Beta- beziehungsweise Early-Access-Phase und wird die Server abschalten.

„Der führende Herausgeber von Videospielen möchte sich an dieser Stelle bei allen Spielern für ihre dauerhafte Unterstützung und ihr Engagement bedanken", heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung.

„Das gesammelte Feedback wird dabei in zukünftige Projekte einfließen", so Bandai Namco. Welche das genau sind, ist unklar.

Entwickelt wurde Ridge Racer Driftopia vom finnischen Studio Bugbear Entertainment, das durch die FlatOut-Reihe Bekanntheit erlangte und zuvor bereits Ridge Racer Unbounded entwickelt hatte. Von den Spielern wurde Ridge Racer Driftopia bislang vor allem für seine Mikrotransaktionen kritisiert.

Quelle: Eurogamer.de

Fachgeschäftsuche

McMEDIA Gamestores:

Weitere idee+spiel-Marken:

  • idee+spiel
  • AUTODROM
  • EUROTRAIN
  • HOBBYTEC
  • smARToys